Wie es dazu kam, dass das Blut vom Herzen
durch den Körper bewegt wird.

 

 

Der folgende Sachverhalt zeigt, welche Pfade von Irrtümern eine Gesellschaft zu beschreiten Gefahr läuft, wenn sich die Menschen bei der Frage „wahr oder unwahr“ die Autoritätsregel heranziehen.

Ein Mann namens Galen dominierte einst auf dem Gebiet der Medizin. Später tauchte ein Mann namens Harvey auf und dieser störte Galens behagliche Position auf dem Gebiet der Medizin mit einer neuen Theorie über den Blutkreislauf und zwar mit jener Theorie, wie sie heute Gültigkeit besitzt (und die einer Überprüfung standhält). Galen'sche Physiologie über das Blut.

Harvey stellte durch Vivisektion an Tieren die Funktion des Herzens fest. Er war klug genug, diese Entdeckung eine Weile vollständig für sich zu behalten. Leonardo da Vinci hatte irgendwie dasselbe entdeckt oder vermutet, zählte aber zu den »verrückten Künstlern«, und Künstlern schenkte man keinen Glauben.

Harvey sah ein Schauspiel von Shakespeare, in dem dieser die gleiche Beobachtung erwähnte, aber wiederum hielt das Vorurteil, dass Künstler niemals etwas zur Gesellschaft beitragen, alle außer Harvey davon ab, die Aussage nicht nur als bloße Dichtung zu betrachten.

Schließlich verkündete Harvey seine Entdeckung. Prompt hagelte es von allen Seiten faule Eier und Tomaten. Er verursachte einen ziemlichen Wirbel in medizinischen und gesellschaftlichen Kreisen, bis schließlich ein Arzt in seiner Verzweiflung die historische Aussage machte: »Ich würde lieber mit Galen irren als mit Harvey im Recht sein«.

In dem Abschnitt Lachen über die Mediziner in dem Wikipedia-Eintrag "Der eingebildet Kranke" wird denn auch die Weigerung der damaligen Mediziner, den Blutkreislauf, so wie von Harvey entdeckt und bekannt gegeben, als Faktum zu akzeptieren, als Beispiel dafür angeführt, dass die extreme Abhängigkeit der damaligen Mediziner von der medizinischen Fakultät verhindert habe, das von dieser Vertretene in Frage zu stellen. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Wenn in der Gegenwart ein Medizin-Professor mit einem Sachverhalt konfrontiert wird, der nicht in sein Weltbild passt, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass er darauf diese Antwort gibt: Das ist in meinen Materialien nicht enthalten.

Sehen Sie auch Wahr oder Unwahr?

Zum Beginn der Seite

Impressum

 

Anhang:

Autoritätsegel: "Stimmt auch Dr. Geislein mit Ihrer Behauptung überein? Nein?? Dann kann sie unmöglich wahr sein. Dr. Geislein ist eine herausragende Autorität auf diesem Gebiet." Zurück zur verlassenen Textstelle